GÄSTEBUCH

Kommentare: 6
  • #6

    Sabine25 (Mittwoch, 08 April 2015 21:34)

    Eure homepage ist wirklich klasse
    Liebe Grüsse Sabine Mode

  • #5

    Schnyder Manfred (Mittwoch, 01 April 2015 07:24)

    Hallo Beat Schlatter, zuerst gute Besserung. Ich hatte am 28.10.2014, auch ein Horrorerlebnis, wurde von sechs ,, EZIAN,, halb tot geprügelt und dies 10 Minuten lang, sowie mit dem Taster X 26, 50 000 Volt an der Hand und am Rücken gefoltert, dabei wurde ich mit Kopf Nacken , Trapez, Nieren, Rücken, Knie, Beine. usw. Zusammengenietet. Wenn meine Lebenspartnerin nicht dazu gekommen wäre ich totgeschlagen worden. Fotos, Beweise, Zeugen , Bilder usw, alles vorhanden. Ich habe noch heute Schmerzen. Es wäre schön, wenn Du und ich uns treffen könnte um dies zu veröffentlichen was für skrupellose und brutale ``Menschen`` es gibt. Bis bald Manfred

  • #4

    Adam (Montag, 02 Februar 2015 19:21)

    Aus der Pornosucht gibt es nur einen Ausweg und der führt über Jesus Christus! Jeder der Gott im Namen seines Sohnes um Vergebung bittet, erhält Hilfe aus dem Himmel. Jesus ist ans Kreuz gegangen um die Menschheit aus Sünde, Tod und Teufel zu erlösen. Der himmlische Vater macht seine Kinder frei. Hier eine kurze Biografie von jemandem, der es dank Gottes Hilfe geschafft hat...
    http://www.life.de/themen/people/erlebt/222528-im_bann_der_traumfabriken.html?page=show

  • #3

    Eva (Montag, 06 Oktober 2014 00:14)

    War an der 2. Sneak Preview: ganz ganz geil...Beat spielt suuuuper..ein grosser Schauspieler...das Stück hat mir mega gefallen (auch wenn ich noch keine Kinder habe)...könnte länger sein...weiter so

    LG Eva

  • #2

    roQme (Mittwoch, 01 Oktober 2014 19:59)

    Freu mich riesig auf den sneaky Friday und hoffe die Geschichte rockt so richtig ab, toi_toi_toi_!

  • #1

    Simone (Samstag, 27 September 2014)

    TOI TOI TOI freu mich auf die Sneak Previews

KAUF DEIN TICKET HIER:



Medienpartner:

Freundlich unterstützt von:


Frei produziert von: